Abdruck (Geologie) - LinkFang.de





Abdruck (Geologie)


Ein Abdruck im geologischen Sinne ist ein Zeugnis urzeitlichen Lebens, das als Hohlform überliefert wurde. Es kann sich um ein Spurenfossil oder um ein Körperfossil handeln, je nachdem, ob der Abdruck von einem lebenden Tier oder von einem toten Tier verursacht wurde.

Spurenfossil

Als Abdrücke überlieferte Spurenfossilien sind in der Regel durch Tiere erzeugt worden, die über eine Sedimentoberfläche gelaufen sind und dabei ihre Gliedmaßen in das Sediment eingedrückt haben. Im Prinzip handelt es sich also um ein fossil überliefertes Trittsiegel. Eine solche Überlieferung kann stattfinden, wenn das Trittsiegel mit weiterem Sediment überdeckt wurde, bevor Wind und Wetter es wieder zerstören konnten. Wird das überdeckende Sediment nach vielen Millionen Jahren wieder vollkommen erodiert, wird das fossile Trittsiegel wieder an der Geländeoberfläche sichtbar.

Körperfossil

Die Überlieferung des toten Körpers eines Lebewesens als Abdruck kann mit oder ohne Überlieferung des eigentlichen Körpers stattfinden. Mit Überlieferung des Körpers ist ein Abdruck einfach das Gegenstück bzw. das Negativ dieses Körpers. Jeder Geologe und Hobbysammler weiß, dass, wenn man einen Gesteinsblock spaltet und dabei ein Fossil freilegt, im Idealfall die Spaltfläche der einen Hälfte des Blockes den als Positiv überlieferten Körper und die Spaltfläche der anderen Hälfte des Blockes das entsprechende Negativ, den Abdruck, enthält.

Unter bestimmten Umständen kann es jedoch passieren, dass der eigentliche Körper durch diagenetische Prozesse oder durch Verwitterung komplett aufgelöst wurde und nur einen Hohlraum in dem Sediment hinterlässt, in dem er nach seinem Tod eingebettet wurde. Somit wird ausschließlich eine Hohlform, ein Abdruck, im Sedimentgestein überliefert. Wird in dieser Hohlform nachträglich ein Mineral ausgefällt, spricht man von einer Fossilpseudomorphose.

Literatur

  • Bernhard Ziegler: Einführung in die Paläobiologie Teil 1: Allgemeine Paläontologie. 5. Auflage. E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart 1992, ISBN 3-510-65316-5.

Kategorien: Fossilisation

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Abdruck (Geologie) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.