Abén Humeya - LinkFang.de





Abén Humeya


Abén Humeya (arabisch محمد بن أمية Muhammad ibn Umayya, DMG Muḥammad b. Umaiya) (* 1520 in Válor; † 20. Oktober 1569 in Láujar de Andarax) war der letzte maurische König in den andalusischen Alpujarras zur Zeit des Moriskenaufstandes von 1568.

Biografie

Abén Humeya entstammte einer angesehenen maurischen Familie, die sich auf die Umayyadendynastie von Córdoba zurückführte und während der Reconquista zum Christentum zwangskonvertiert wurde. Daher trug er den christlichen Geburtsnamen Fernando de Córdoba y Válor. Er war Mitglied des Stadtrats von Granada.

Die Unterdrückung der Morisken führte 1568 zu einem letzten Moriskenaufstand im Alpujarragebiet. Zu Weihnachten 1568 erhoben sich die Kryptomuslime des Emirats von Granada und ermordeten die christlichen Einwohner der Dörfer in den Alpujarras. Abén Humeya machte sich zu ihrem Anführer und wurde zum König proklamiert. Im Februar 1569 ließ er sich in einem Olivenhain in Cádiar krönen. Abén Humeya holte Türken, Korsaren und Barbaresken zur Unterstützung ins Land. Er misstraute ihnen jedoch und unterstellte sie seinem Cousin Abén Aboo. Feinde machte er sich auch, weil er sich zusätzlich zu den vier Frauen, die er nach seiner Erhebung zum König geheiratet hatte, weitere Frauen nahm.

Im Oktober desselben Jahres fiel er in Láujar de Andarax, östlich von Ugijar, einer Verschwörung zum Opfer. Sein Gegner Johann von Österreich ließ seinen Leichnam später nach Guadix überführen. Abén Aboo wurde sein Nachfolger als Anführer der Morisken.

Literatur

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Abén Humeya (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.