Aargauer Zeitung - LinkFang.de





Aargauer Zeitung


Aargauer Zeitung
Beschreibung Schweizer Tageszeitung
Verlag AZ Medien
Hauptsitz Aarau
Erstausgabe 4. November 1996
Erscheinungsweise werktäglich
Verkaufte Auflage
(WEMF-Auflagebulletin 2015[1])
68'409 Exemplare
Verbreitete Auflage (WEMF-Auflagebulletin 2015) 75'306 Exemplare
Reichweite (WEMF MACH Basic 2015-I) 0,202 Mio. Leser
Chefredaktor Christian Dorer
Weblink www.aargauerzeitung.ch

Die Aargauer Zeitung ist eine Schweizer Tageszeitung.

Sie entstand 1996 aus der Fusion von Aargauer Tagblatt und Badener Tagblatt und gehört zur AZ Medien AG. Die Redaktion hat ihren Sitz in Aarau, wo die Zeitung auch gedruckt wird. Die WEMF-beglaubigte Auflage beträgt 68'409 verkaufte bzw. 75'306 verbreitete Exemplare[1], die Reichweite 202'000 Leser (WEMF MACH Basic 2015-I).

Seit Januar 2002 ist die Aargauer Zeitung Teil eines Zeitungsverbundes, der sich erst Mittelland-Zeitung nannte und im September 2010 in az Gesamtausgabe, im September 2012 in Die Nordwestschweiz und im Juni 2014 schliesslich in az Nordwestschweiz umbenannt wurde. Von der az Nordwestschweiz bezieht sie den Mantel mit den überregionalen Nachrichten.

Die Lokalberichterstattung erfolgt in fünf verschiedenen Ausgaben für die Regionen Aarau/Lenzburg/Wynental/Suhrental, Baden/Zurzach, Brugg, Freiamt und Fricktal.[2]

Seit dem 31. Oktober 2014 nennt sich die Zeitung im Raum Baden wieder Badener Tagblatt.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 WEMF-Auflagebulletin 2015 , S. 6 (PDF; 624 kB).
  2. Portrait. In: Website der Aargauer Zeitung.
  3. Badener Tagblatt kehrt zurück – auch wegen Zürchern. In: srf.ch. 30. Oktober 2014.

Kategorien: Zeitung (Schweiz) | Medien (Kanton Aargau) | Ersterscheinung 1996

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Aargauer Zeitung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.