ARM StrongARM - LinkFang.de





ARM StrongARM


Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

StrongARM ist ein Mikroprozessor auf Basis der ARM-Architektur. Der Prozessor wurde gemeinsam von Digital Equipment Corporation (DEC) und ARM Limited entwickelt. Nachdem Intel große Teile von DEC gekauft hatte, haben sie später auch den StrongARM von ARM lizenziert. Inzwischen hat Intel einen eigenen Prozessor-Kern auf Basis der ARM-Architektur entwickelt, den XScale. Das geschah allerdings nicht ganz freiwillig, denn bei der Übernahme von DEC durch Intel haben viele Entwickler die Firma verlassen, unter anderem das gesamte Designerteam des StrongARM, das bereits am Nachfolger StrongARM2 gearbeitet hatte. Für die XScale-Architektur wurde deshalb das Team, das zuvor am Intel i960 gearbeitet hatte, eingesetzt.

1995 war die erste Version des StrongARM SA-100 fertig und sorgte durch seinen Stromsparmodus im Newton 2100 für sensationelle Akkulaufzeiten. Dazu verfügt der Nachfolger SA-1110 über eine LCD-Schnittstelle, eine MCP-Audio/Touchscreen-Schnittstelle, PCMCIA-Unterstützung, IrDA, USB und DMA-Controller, was ihn zu einem interessanten System-on-a-Chip für PDAs macht.

Der StrongARM-Mikroprozessor kommt häufig in PDAs wie dem Newton, den Pocket PCs oder dem Sharp Zaurus SL 5500 zum Einsatz.

Der StrongARM verfügt über einen ARMv4-Kern und getrennte Caches für Daten und Instruktionen, ähnlich der Motorola-68000-Familie.

Software-Unterstützung

Linux, eCos, NetBSD, OpenBSD, Windows CE, RISC OS, QNX und VxWorks unterstützen den StrongARM-Prozessor.


Kategorien: Digital Equipment Corporation | Personal Digital Assistant | ARM-Prozessor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/ARM StrongARM (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.