AMD Athlon MP - LinkFang.de





AMD Athlon MP


     AMD Athlon MP   >>

Produktion: 2001 bis 2003
Produzent: AMD
Prozessortakt: 1,0 GHz bis 2,1 GHz
FSB-Takt: 133 MHz
L2-Cachegröße: 256 KiB bis 512 KiB
Fertigung: 180 nm bis 130 nm
Befehlssatz: x86
Mikroarchitektur: K7
Sockel: Sockel A
Namen der Prozessorkerne:
  • Palomino
  • Thoroughbred
  • Barton

Der Athlon MP ist die Multiprozessorvariante (SMP) des AMD Athlon XP (K7).

Er sollte in günstigen Workstation- und Serversystemen Verwendung finden. Doch dieser Erfolg blieb ihm verwehrt, da die Unterstützung der großen Serverhersteller wie IBM, HP oder Sun fehlte. Auch fehlte die im professionellen Bereich extrem gefragte Betriebssicherheit in Form von geeigneten Chipsätzen, was viele Kunden weiterhin zu Intel-Xeon-Systemen greifen ließ.

Der Athlon MP ist baugleich mit den Athlon-XP-Prozessoren, doch ist bei ihm die Multiprozessorfähigkeit garantiert. Er basiert auf den Prozessorkernen (Cores) Palomino, Thoroughbred A/B und Barton. Das Angebotsspektrum reicht von 1.000 MHz bis zu einem P-Rating von 2800+.

Der Nachfolger des Athlon MP ist der Opteron, der mit seiner 64-Bit-Erweiterung AMD64 und großer Unterstützung seitens IBM, HP, Sun und Cray mehr Erfolg für AMD brachte.

Modelldaten

Palomino

  • L1-Cache: 64 + 64 KiB (Daten + Instruktionen)
  • L2-Cache: 256 KiB mit Prozessortakt
  • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SMP
  • Sockel A, EV6 mit 133 MHz (FSB 266)
  • Betriebsspannung (VCore): 1,75 V
  • Erscheinungsdatum: 5. Juni 2001
  • Fertigungstechnik: 0,18 µm
  • Die-Größe: 129,26 mm² bei 37,5 Millionen Transistoren
  • Taktraten: 1.000–1.733 MHz
    • 1.000 MHz [5. Juni 2001]
    • 1.200 MHz [5. Juni 2001]
    • 1500+: 1.333 MHz [15. Oktober 2001]
    • 1600+: 1.400 MHz [15. Oktober 2001]
    • 1700+: 1.466 MHz
    • 1800+: 1.533 MHz [15. Oktober 2001]
    • 1900+: 1.600 MHz
    • 2000+: 1.667 MHz
    • 2100+: 1.733 MHz

Thoroughbred A/B

(später evtl. ersetzt durch Thorton)

  • L1-Cache: 64 + 64 KiB (Daten + Instruktionen)
  • L2-Cache: 256 KiB mit Prozessortakt
  • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SMP
  • Sockel A, EV6 mit 133 MHz (FSB 266)
  • Betriebsspannung (VCore): 1,60– 1,65 V
  • Erscheinungsdatum:
  • Fertigungstechnik: 0,13 µm
  • Die-Größe: 80,89 mm², 84,66 mm² bzw. 86,97 mm² bei 37,2 Millionen Transistoren
  • Taktraten: 1.666–2.133 MHz
    • 2000+: 1.667 MHz
    • 2200+: 1.800 MHz
    • 2400+: 2.000 MHz
    • 2600+: 2.133 MHz

Barton

  • L1-Cache: 64 + 64 KiB (Daten + Instruktionen)
  • L2-Cache: 512 KiB mit Prozessortakt
  • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SMP
  • Sockel A, EV6 mit 133 MHz (FSB 266)
  • Betriebsspannung (VCore): 1,60 V
  • Erscheinungsdatum:
  • Fertigungstechnik: 0,13 µm
  • Die-Größe: 100,99 mm² bei 54,3 Millionen Transistoren
  • Taktraten: 2.000–2.133 MHz
    • 2600+: 2.000 MHz
    • 2800+: 2.133 MHz

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: AMD-Prozessor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/AMD Athlon MP (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.