AC Reggiana - LinkFang.de





AC Reggiana


Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
AC Reggiana
Voller Name Associazione Calcio Reggiana
1919 S.r.l.
Ort Reggio nell’Emilia
Gegründet 1919
2005 Neugründung
Vereinsfarben rot-weiß
Stadion MAPEI Stadium – Città del Tricolore
Plätze 29.546 (auf 20.084 begrenzt)
Präsident Italien Stefano Compagni
Trainer Italien Alberto Colombo
Homepage AC Reggiana
Liga Lega Pro/A
2015/16 7. Platz
Heim
Auswärts

Die Associazione Calcio Reggiana 1919 ist ein italienischer Fußballverein aus Reggio nell’Emilia in der Emilia-Romagna. Die Herrenmannschaft spielte drei Spielzeiten in der Serie A, die Frauenabteilung des Vereins spielt aktuell in der Serie A.

Geschichte

Der Verein wurde 1919 als Associazione Calcio Reggiana gegründet. In den Anfangsjahren war die Mannschaft in der regionalen Meisterschaft der Emilia Romagna vertreten, verpasste allerdings 1929 die Qualifikation zur neu eingeführten Serie A und musste in der Serie B antreten. Jahrelang spielte der Verein in den Serie B und der C, ehe 1993 erstmals der Aufstieg in die Serie A gelang.

Der 13. Tabellenrang in der Saison 1993/94 ist das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte. In der folgenden Saison stieg der Klub als Vorletzter mit nur 18 Punkten wieder in die Serie B ab. Mit 61 Punkten gelang als Dritter der Serie B unter Trainer Carlo Ancelotti, der daraufhin von der AC Parma abgeworben wurde, der direkte Wiederaufstieg. Jedoch wurde die Mannschaft in der Saison 1996/97 mit nur zwei Saisonsiegen abgeschlagen Letzte.

1999 musste die AC Reggiana in die Serie C1 absteigen, der direkte Durchmarsch in die Serie C2 wurde in der folgenden Spielzeit nur knapp verhindert. 2001 und 2002 musste der Verein in den Abstiegsspielen antreten, konnte sich jedoch jeweils durchsetzen und die Klasse erhalten. 2005 qualifizierte sich die Mannschaft für die Aufstiegsspiele zur Serie B, scheiterte jedoch an der US Avellino mit einer 1:2-Niederlage und einem 2:2-Unentschieden im Rückspiel.

Wegen der schlechten finanziellen Lage wurde der AC Reggiana im Sommer 2005 die Lizenz entzogen. Daraufhin löste sich der Klub auf und wurde als Reggio Emilia Football Club neugegründet. Kurz nach Spielbeginn in der Serie C2 erhielt der Verein seinen heutigen Namen.

Ehemalige Spieler

Ehemalige Trainer

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Fußballverein in der Emilia-Romagna | Reggio nell’Emilia

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/AC Reggiana (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.