3rd Generation Partnership Project - LinkFang.de





3rd Generation Partnership Project


3rd Generation Partnership Project (3GPP) ist eine weltweite Kooperation von Standardisierungsgremien für die Standardisierung im Mobilfunk; konkret für UMTS, GERAN (GSM) und LTE. Die 3GPP wurde am 4. Dezember 1998 von fünf sogenannten Organizational Partners gegründet.

Organizational Partners

Dies sind:

  • ARIB (Association of Radio Industries and Businesses, Japan)
  • ETSI (European Telecommunication Standards Institute)
  • ATIS (ehem. T1) (Alliance for Telecommunications Industry Solutions, USA)
  • TTA (Telecommunications Technology Association, Korea)
  • TTC (Telecommunications Technology Committee, Japan)

Zwischenzeitlich kam noch hinzu:

Über diese Organizational Partners ist weltweit ein Großteil aller Mobilfunknetzbetreiber, -hersteller und -regulierungsbehörden in 3GPP organisiert.

Spezifikationen

Ziel der Standardisierungsarbeit ist die Erstellung von technischen Spezifikationen (TS), die alle Aspekte der Mobilfunktechnik so präzise beschreiben, dass die Mobilgeräte aller Hersteller in allen Mobilfunknetzen fehlerfrei funktionieren.

Weiterhin ist das 3GPP beteiligt an der Standardisierung des IP Multimedia Subsystems.

Die Spezifikationen sind im FTP-Bereich auf der Webseite der 3GPP (siehe unten) zu finden und können frei heruntergeladen werden.

Technische Gremien

Die Standardisierungsarbeit geschieht in sogenannten TSGs (Technical Standardisation Group). Es gibt:

  • TSG SA (= Services and Architecture)
  • TSG CT (= Core Network & Terminals)
  • TSG GERAN (= GSM EDGE Radio Access Network)
  • TSG RAN (= UMTS Radio Access Network)

Jede TSG hat mehrere WGs (Working Groups), in denen jeweils Teilgebiete der TSG-Aufgaben behandelt werden.

Sonstiges

Unabhängig von 3GPP gibt es das Projekt 3GPP2, welches eine Kooperation von Firmen bildet, die am CDMA2000-Standard arbeiten.

Von 3GPP wurde auch ein Dateiformat mit der Endung ".3gp" spezifiziert. Kompatibel zu 3GPP ist unter anderem der Videocodec HDX4.

Weblinks


Kategorien: Mobilfunk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/3rd Generation Partnership Project (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.