1758 - LinkFang.de





1758


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | 1760er | 1770er | 1780er |
◄◄ | | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Literaturjahr · Musikjahr

1758
Leopold Joseph Graf Daun besiegt Friedrich II. in der Schlacht bei Hochkirch. Carlo della Torre di Rezzonico wird Papst Clemens XIII.
Die Briten erobern Fort Duquesne im Franzosen- und Indianerkrieg
1758 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1206/07 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1750/51 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1163/1164 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2301/02 (südlicher Buddhismus); 2300/01 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 74. (75.) Zyklus

Jahr des Erde-Tigers 戊寅 (am Beginn des Jahres Feuer-Büffel 丁丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1120/21 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4091/92 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1136/37 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1171/72 (Jahreswechsel 3./4. September)
Jüdischer Kalender 5518/19 (2./3. Oktober)
Koptischer Kalender 1474/75 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 933/934
Seleukidische Ära Babylon: 2068/69 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2069/70 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1814/15 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Siebenjähriger Krieg in Europa

  • Anfang des Jahres: Russische Truppen unter Graf Wilhelm von Fermor besetzen erneut Ostpreußen, dringen in die Neumark ein und beabsichtigen, sich mit den Österreichern, die aus Böhmen vormarschieren sollen, zu vereinigen.

Siebenjähriger Krieg in Nordamerika

Portugal und seine Kolonien

Auf König José I. von Portugal wird am 3. September ein Attentat unternommen, als er ohne Leibwache von einem Schäferstündchen bei seiner Mätresse Teresa de Távora in die Zeltstadt in Ajuda zurückkehrt, in der er seit dem Erdbeben von Lissabon 1755 residiert. Der König entkommt mit Glück mit nur leichten Schussverletzungen. Zwei mehrere Tage später verhaftete Verdächtige gestehen unter der Folter, von Angehörigen der Familie Távora angeheuert worden zu sein. Premierminister Sebastião José de Carvalho e Mello lässt daraufhin beinahe die gesamte Familie verhaften, ebenso wie den angeblichen Mitverschwörer José de Mascarenhas da Silva e Lencastre, Herzog von Aveiro. Auch die in Opposition zu den Reformen des Kanzlers stehenden Jesuiten werden mit dem Mordversuch in Verbindung gebracht. Der Prozess gegen die adeligen Angeklagten beginnt am 20. Dezember. Die genauen Hintergründe der Távora-Affäre sind bis heute ungeklärt.

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

Religion und Gesellschaft

Geboren

Erstes und zweites Quartal

Drittes Quartal

Viertes Quartal

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Geboren um 1758

Gestorben

Erstes Halbjahr

Zweites Halbjahr

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

 Commons: 1758  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (18. Jahrhundert) | 1758

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1758 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.