1736 - LinkFang.de





1736


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | 1760er |
◄◄ | | 1732 | 1733 | 1734 | 1735 | 1736 | 1737 | 1738 | 1739 | 1740 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Literaturjahr

1736
Die österreichische Thronerbin Maria Theresia heiratet
Herzog Franz III. Stephan von Lothringen.
Nadir Schah begründet
die Dynastie der Afschariden
in Persien.
In der Schlacht von Ackia
wehren die Chickasaw
einen Angriff der Franzosen ab.
1736 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1184/85 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1728/29 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1141/42 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2279/80 (südlicher Buddhismus); 2278/79 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1098/99 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4069/70 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1114/15
Islamischer Kalender 1148/49 (Jahreswechsel 12./13. Mai)
Jüdischer Kalender 5496/97 (5./6. September)
Koptischer Kalender 1452/53 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 911/912
Seleukidische Ära Babylon: 2046/47 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2047/48 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1792/93 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Korsika

  • 15. April: Rebellische Korsen erheben sich gegen die Herrschaft der Republik Genua und rufen den Westfalen Theodor von Neuhoff zum König Theodor I., den ersten und einzigen König Korsikas, aus. Laut der von Theodor erlassenen Verfassung ist der erbliche König in der Regierung auf die Zustimmung von 24 frei gewählten Korsen angewiesen. Er residiert im ehemaligen Bischofspalais in Cervione. Um seine Macht zu sichern, baut Theodor I. die Infrastruktur aus, lässt Münzen prägen und sorgt für eine regelmäßige Besoldung. Er gibt die von Genua beschlagnahmten Güter zurück, besetzt den obersten Klerus wieder mit Korsen und erlaubt vorher verbotene Tätigkeiten wie Salzgewinnung und Korallensammeln. Die Genuesen drängt er auf ihre befestigten Küstenstädte zurück und lässt sie dort durch seine Generäle belagern. Die Korsen sind jedoch bald untereinander zerstritten. Unter anderem wird Theodors fähigster General Fabiani aufgrund einer Vendetta aus dem Hinterhalt erschossen. Deshalb verlässt Theodor am 11. November die Insel, um neue Unterstützer zu gewinnen. Da die Genuesen ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt haben und überall seine Verhaftung verlangen, muss er sich mit äußerster Vorsicht bewegen. In Rom und Paris werden Mordanschläge auf ihn verübt.

Weitere Ereignisse in Europa

Asien

Amerikanische Kolonien

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

Hauptartikel: Literaturjahr 1736

Bildende Kunst

Musik

Wien
London

Gesellschaft

Religion

Historische Karten und Ansichten

Geboren

Januar bis April

Mai bis August

September bis Dezember

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Erstes Halbjahr

Zweites Halbjahr

Genaues Todesdatum unbekannt

Gestorben um 1736

Weblinks

 Commons: 1736  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (18. Jahrhundert) | 1736

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1736 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.