1662 - LinkFang.de





1662


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1630er | 1640er | 1650er | 1660er | 1670er | 1680er | 1690er |
◄◄ | | 1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1662
Die Niederlande
verlieren die Insel Taiwan
an den Piraten Koxinga.
John Graunt berechnet
die erste Sterbetafel
und gilt damit als Wegbereiter
der modernen Statistik.
Der Amsterdamer Kartograf Frederik de Wit zeichnet eine Weltkarte.
1662 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1110/11 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1654/55 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1067/68 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2205/06 (südlicher Buddhismus); 2204/05 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 72. (73.) Zyklus

Jahr des Wasser-Tigers 壬寅 (am Beginn des Jahres Metall-Büffel 辛丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1024/25 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3995/96 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1040/41
Islamischer Kalender 1072/73 (15./16. August)
Jüdischer Kalender 5422/23 (13./14. September)
Koptischer Kalender 1378/79 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 837/838
Seleukidische Ära Babylon: 1972/73 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1973/74 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1718/19 (April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Asien

Europa

  • Eine Hungersnot in Frankreich führt zu erfolglosen Aufständen. Etwa gleichzeitig beginnt der Ausbau des Schloss Versailles.

Amerika

Wissenschaft und Technik

Kultur

Literatur

Theater und Musiktheater

Teekultur

Sonstiges

Gesellschaft

Religion

  • Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg erlässt ein erstes Toleranzedikt, das die gegenseitige Kanzelpolemik, das heißt die Kritik zwischen Calvinisten und Lutheranern an der jeweils anderen Lehre von der Kanzel herab verbietet. Es sollen nur noch solche Kandidaten zum Pfarramt zugelassen werden, die im Sinne der Irenik zu handeln gedenken. Maßgeblich ist hier das Programm des Heidelberger Reformierten David Pareus mit dem Ziel, Glaubensgegensätze zwischen Reformierten und Lutheranern zu überbrücken, um eine gemeinsame Front gegen die Katholische Kirche zu schaffen. Darüber hinaus wird den Kandidaten ein Studium in Wittenberg verboten, das als lutherische Hochburg der Reformation schlechthin gilt. Dieses Edikt stößt vor allem bei der lutherischen Orthodoxie auf massive Kritik.
  • 8. September: Auf Einberufung des Kurfürsten Friedrich Wilhelm beginnt das Berliner Religionsgespräch zwischen lutherischen und reformierten Theologen der Mark Brandenburg mit dem Ziel der Annäherung der beiden protestantischen Konfessionen.

Historische Karten und Ansichten

Geboren

Gestorben

Todesdatum gesichert

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

 Commons: 1662  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (17. Jahrhundert) | 1662

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1662 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.