1629 - LinkFang.de





1629


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1590er | 1600er | 1610er | 1620er | 1630er | 1640er | 1650er |
◄◄ | | 1625 | 1626 | 1627 | 1628 | 1629 | 1630 | 1631 | 1632 | 1633 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1629
Schweden unter Gustav II. Adolf steigt in den Krieg ein. Dänemark steigt mit dem Lübecker Frieden aus.
Friedrich Heinrich von Oranien erobert im Achtzigjährigen Krieg
die Stadt ’s-Hertogenbosch für die Niederlande.
1629 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1077/78 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1621/22 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1034/35 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2172/73 (südlicher Buddhismus); 2171/72 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 72. (73.) Zyklus

Jahr der Erde-Schlange 己巳 (am Beginn des Jahres Erde-Drache 戊辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 991/992 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3962/63 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1007/08 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1038/39 (20./21. August)
Jüdischer Kalender 5389/90 (17./18. September)
Koptischer Kalender 1345/46 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 804/805
Seleukidische Ära Babylon: 1939/40 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1940/41 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1685/86 (April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Europa

Amerikanische Kolonien

Asien

Wirtschaft

Kultur

Bildende Kunst

  • Die niederländische Malerin Judith Leyster, eine der wenigen Malerinnen des Goldenen Zeitalters, malt ihre ersten signierten Bilder: Der lustige Zecher und Serenade.

Musik und Theater

Religion

Am 28. Juni erlässt Kardinal Richelieu als Folge der Eroberung von La Rochelle im Vorjahr das gegen die Hugenotten gerichtete Gnadenedikt von Alès. Darin werden alle zuvor im Edikt von Nantes zugestanden Sicherheitsplätze aufgehoben. Die Armeen der Protestanten werden aufgelöst und ihre Festungsanlagen geschleift. Nationale Kirchenzusammenkünfte der Hugenotten können nur noch mit Zustimmung des Königs stattfinden. Die politische Niederlage der Hugenotten wird jedoch nicht für Zwangsbekehrungen genutzt, die Existenz von Protestanten auf französischen Boden wird vorläufig weiter geduldet.

In Japan werden erstmals Fumien (Tretbilder) eingesetzt, um Anhänger der verbotenen Religion des Christentums zu entlarven. Wer verdächtigt wird, der christlichen Religion anzugehören, muss diese Bilder öffentlich mit Füßen treten.

Katastrophen

Geboren

Geburtsdatum gesichert

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Weblinks

 Commons: 1629  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (17. Jahrhundert) | 1629

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1629 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.