1606 - LinkFang.de





1606


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1570er | 1580er | 1590er | 1600er | 1610er | 1620er | 1630er |
◄◄ | | 1602 | 1603 | 1604 | 1605 | 1606 | 1607 | 1608 | 1609 | 1610 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1606
Stephan Bocskai,
Fürst in Siebenbürgen,
wird vermutlich vergiftet.
Der falsche Dimitri
wird bei einer Adelsrevolte
von Wassili Schuiski ermordet.
James I./IV. führt in England und Schottland
per Dekret den Union Jack ein.
1606 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1050/51 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1598/99 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1011/12 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2149/50 (südlicher Buddhismus); 2148/2149 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr des Feuer-Pferdes 丙午 (am Beginn des Jahres Holz-Schlange 乙巳)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 968/969 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3939/40 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 984/985
Islamischer Kalender 1014/15 (Jahreswechsel 8./9. Mai)
Jüdischer Kalender 5366/67 (1./2. Oktober)
Koptischer Kalender 1322/23 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 781/782
Seleukidische Ära Babylon: 1916/17 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1917/18 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1662/63 (April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

England / Schottland

Achtzigjähriger Krieg

Mitteleuropa

Russland

  • 8. Mai: Zar Pseudodimitri I. heiratet in der Mariä-Entschlafens-Kathedrale, die Tochter des polnischen Magnaten Marina Mniszech und löst dadurch eine Welle antilateinischen Protests unter den Moskauer Bojaren aus.
  • 17. Mai: Der falsche Dimitri, der als angeblicher Sohn von Iwan IV. russischer Zar geworden ist, wird durch revoltierende Adlige ermordet. Wassili IV. wird am 19. Mai von seinen Parteifreunden zum Nachfolger proklamiert und am 1. Juni 1606 zum Zaren gekrönt. Mit schwedischer Hilfe gelingt es ihm, bis 1610 den Thron zu halten, bevor er auf Betreiben Polens gestürzt werden kann.
  • 28. Oktober bis 2. Dezember: Fünfwöchige Belagerung Moskaus. Nach der Ermordung des Falschen Dimitris formiert sich in den südlichen Regionen unter seinen ehemaligen Anhängern eine Oppositionsbewegung gegen den neuen Bojarenzaren Wassili IV., die sich zu einer sozialen Protestbewegung ausweitet. Ihr Führer Iwan Issajewitsch Bolotnikow sammelt aufrührerische Bauern und Knechte um sich und tritt im Juli 1606 von Putywl aus zum Marsch auf Moskau an. Die Aufständischen setzen sich schließlich nach der Niederlage bei Kotly und der Erstürmung Kolomenskojes nach Kaluga ab.

Afrika

Entdeckungsreisen

Wirtschaft

Kultur

Gesellschaft

Religion

Historische Karten und Ansichten

Geboren

Erstes Halbjahr

Zweites Halbjahr

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Todesdatum gesichert

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

 Commons: 1606  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (17. Jahrhundert) | 1606

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1606 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.