16 - LinkFang.de





16


Dieser Artikel behandelt das Jahr 16 nach Christus. Für die Zahl 16 siehe Sechzehn, für die Musikgruppe siehe 16 (Band).

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 1. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert | 2. Jahrhundert |
| 10er v. Chr. | 0er v. Chr. | 0er | 10er | 20er | 30er | 40er |
◄◄ | | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | | ►►

Staatsoberhäupter

16
Mit dem letzten Feldzug des Germanicus nach Germania magna enden die Versuche des Römischen Reichs, ganz Germanien zu erobern.
16 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 8/9
Buddhistische Zeitrechnung 559/560 (südlicher Buddhismus); 558/559 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 45. (46.) Zyklus

Jahr der Feuer-Ratte 丙子 (am Beginn des Jahres Holz-Schwein 乙亥)

Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 198. Olympiade
Jüdischer Kalender 3776/77 (20./21. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCLXIX (769)
Seleukidische Ära Babylon: 326/327 (Jahreswechsel April)

Syrien: 327/328 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 54
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 72/73 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Römisches Reich

  • Am folgenden Tag überschreiten die Römer die Weser und begegnen den Cheruskern bei Idistaviso (Schlacht auf dem Idistavisischen Feld) zum Kampf. Bei der offenen Feldschlacht entgehen die Germanen nur knapp der Einkesselung. Dem Großteil der Krieger gelingt der Rückzug zum Angrivarierwall (zwischen Weser und Steinhuder Meer). Arminius wird während der Schlacht verwundet. Die erneuten Kämpfe an dem für die Cherusker leichter zu verteidigenden Ort enden zwar zahlenmäßig mit einem Sieg der Römer, allerdings sieht sich Germanicus gezwungen, Germania magna mit seinen geschwächten Legionen schon im August wieder zu verlassen. Germanicus wird vom Kaiser nach Rom zurückbeordert. Damit enden die Versuche des Römischen Reichs, ganz Germanien zu erobern.

Kultur

Das indische Ratishastra behandelt Aspekte der ehelichen Liebe in 272 Versen.

Geboren

Gestorben

Weblinks

 Commons: 16  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

als:10er#16


Kategorien: Jahr (1. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/16 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.