1574 - LinkFang.de





1574


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |
| 1540er | 1550er | 1560er | 1570er | 1580er | 1590er | 1600er |
◄◄ | | 1570 | 1571 | 1572 | 1573 | 1574 | 1575 | 1576 | 1577 | 1578 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1574
Heinrich III. wird
König von Frankreich.
Murad III. wird Sultan des Osmanischen Reiches.
Die Juan-Fernández-Inseln werden entdeckt, heute ein von der UNESCO benanntes Biosphärenreservat.
1574 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1022/23 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1566/67
Buddhistische Zeitrechnung 2117/18 (südlicher Buddhismus); 2116/17 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr des Holz-Hundes 甲戌 (am Beginn des Jahres Wasser-Hahn 癸酉)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 936/937 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3907/08 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 952/953
Islamischer Kalender 981/982 (Jahreswechsel 22./23. April)
Jüdischer Kalender 5334/35 (15./16. September)
Koptischer Kalender 1290/91
Malayalam-Kalender 749/750
Seleukidische Ära Babylon: 1884/85 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1885/86 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1630/31 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Niederlande

Am 29. Januar gelingt den aufständischen Niederlanden im Achtzigjährigen Krieg die Eroberung der mit den Spaniern sympathisierenden Stadt Middelburg. Sie versuchen daraufhin, der von den spanischen Truppen unter Luis de Zúñiga y Requesens belagerten Stadt Leiden zu Hilfe zu kommen, erleiden aber 14. April bei Mook en Middelaar eine schwere Niederlage in der Schlacht auf der Mooker Heide, bei der auch zwei Brüder Wilhelms von Oranien fallen. Die Belagerung Leidens wird fortgesetzt. Erst am 3. Oktober gelingt den Wassergeusen der Entsatz der Stadt, nachdem sie das Umland durch Brechen der Deiche geflutet haben.

Frankreich / Polen-Litauen

Russland / Sibirien

Osmanisches Reich

Indien

Südamerika

Kultur

Religion

Der dreizehnte und letzte veröffentlichte Band der Magdeburger Centurien, einer Kirchengeschichte aus Sicht der Reformation, erscheint. Initiator des Werkes ist Matthias Flacius, Hauptbearbeiter ist Johannes Wigand. Die meisten der Arbeiten haben in den Räumlichkeiten der Sankt-Ulrich-und-Levin-Kirche in Magdeburg stattgefunden. Als Verleger fungiert der Basler Humanist Johannes Oporinus.

Historische Karten und Ansichten

Geboren

Geburtsdatum gesichert

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Erstes Halbjahr

Zweites Halbjahr

Genaues Todesdatum unbekannt

Weblinks

 Commons: 1574  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (16. Jahrhundert) | 1574

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1574 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.