1326 - LinkFang.de





1326


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
| 1290er | 1300er | 1310er | 1320er | 1330er | 1340er | 1350er |
◄◄ | | 1322 | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1326
Schleswig und Holstein sind mit Gerhard III. erstmals unter einem Herrscher vereinigt. Der englische König Edward II. wird gefangen genommen.
1326 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 774/775 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1318/19
Azteken-Kalender 2. Haus - Ome Calli (bis Ende Januar/Anfang Februar 1. Feuerstein - Ce Tecpatl)
Buddhistische Zeitrechnung 1869/70 (südlicher Buddhismus); 1868/69 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 67. (68.) Zyklus

Jahr des Feuer-Tigers 丙寅 (am Beginn des Jahres Holz-Büffel 乙丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 688/689 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 704/705
Islamischer Kalender 726/727 (Jahreswechsel 26./27. November)
Jüdischer Kalender 5086/87 (29./30. August)
Koptischer Kalender 1042/43
Malayalam-Kalender 501/502
Seleukidische Ära Babylon: 1636/37 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1637/38 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1364
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1382/83

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Westeuropa

Heiliges Römisches Reich/Dänemark

Osteuropa

Kleinasien

Urkundliche Ersterwähnungen

  • Pilis wird erstmals urkundlich erwähnt.

Wissenschaft und Technik

Kultur und Gesellschaft

Religion

Der Prozess gegen Meister Eckhart

Metropolie Kiew und Moskau

  • 4. August: Iwan Kalita legt im Moskauer Kreml den Grundstein der ersten Steinkirche in Moskau, der Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale. Die Einweihung erfolgt nach einjähriger Bauzeit am 4. August 1327. Der Chronist bringt den Kirchenbau mit der Verlegung des Metropolitensitzes nach Moskau und dem persönlichen Wunsch des Metropoliten Peter in Verbindung.
  • Der Metropolit von Kiew, Peter, verlegt seinen Sitz nach Moskau. Durch seine Entscheidung, den Sitz des Oberhauptes der russischen Kirche nach Moskau zu verlegen, hat er entscheidenden Anteil an der politischen Aufwertung dieses ursprünglich unbedeutenden Fürstensitzes im Nordosten.
  • 20. Dezember: Der Metropolit Peter stirbt in Moskau. Er zählt zu den Nationalheiligen des Moskauer Russland.

Klöster

Sonstiges

Natur und Umwelt

Geboren

Gestorben

Erstes Halbjahr

Zweites Halbjahr

Genaues Todesdatum unbekannt

Gestorben um 1326

  • 1324 oder 1326: Osman I., Gründer des Osmanischen Reiches und erster Sultan (* um 1258)

Weblinks

 Commons: 1326  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (14. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1326 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.