1261 - LinkFang.de





1261


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert |
| 1230er | 1240er | 1250er | 1260er | 1270er | 1280er | 1290er |
◄◄ | | 1257 | 1258 | 1259 | 1260 | 1261 | 1262 | 1263 | 1264 | 1265 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1261
Michael VIII. erobert Konstantinopel zurück,
beseitigt das Lateinische Kaiserreich unter Balduin II.
und stellt das Byzantinische Reich wieder her.
1261 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 709/710 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1253/54
Buddhistische Zeitrechnung 1804/05 (südlicher Buddhismus); 1803/04 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 65. (66.) Zyklus

Jahr des Metall-Hahns 辛酉 (am Beginn des Jahres Metall-Affe 庚申)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 623/624 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 639/640
Islamischer Kalender 659/660 (Jahreswechsel 25./26. November)
Jüdischer Kalender 5021/22 (26./27. August)
Koptischer Kalender 977/978
Malayalam-Kalender 436/437
Seleukidische Ära Babylon: 1571/72 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1572/73 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1299
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1317/18 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Rückeroberung Konstantinopels

Kreuzfahrerstaaten, Süd- und Osteuropa

Böhmen/Ungarn

Weitere Ereignisse im Heiligen Römischen Reich

Brabant

  • 28. Februar: Heinrich III., Herzog von Brabant, stirbt. Noch auf dem Sterbebett unterzeichnet er eine Charta, die seinen Untertanen größere Freiheiten gewährt. Nachfolger wird sein zehnjähriger Sohn Heinrich IV. unter der Vormundschaft seiner Mutter Adelheid von Burgund. Deren Herrschaft wird aber von ihrem Schwager Heinrich I. von Hessen und einem Vetter, Heinrich von Löwen, dem Herrn von Gaesbeek, angefochten.

England

Skandinavien

Afrika

Asien

Stadtrechte und urkundliche Ersterwähnungen

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

In einem kirchenslawischen Einschub in der byzantinischen Chronik des Johannes Malalas werden der baltische Donnergott Perkūnas sowie Saulė (die Sonne) erwähnt, die dadurch entstanden sei, dass sie von dem Schmied Teliavelis geschmiedet und in den Himmel geschleudert wurde.

Religion

Papst Alexander IV. muss vor dem Italienzug des von ihm gebannten Königs Manfred nach Viterbo fliehen, wo er am 25. Mai stirbt. Als sein Nachfolger wird Jacques Pantaleon in einem nur acht Kardinäle umfassenden Konklave am 29. August zum Papst gewählt. Er nimmt den Namen Urban IV. an und wird am 2. September geweiht. Er setzt die stauferfeindliche Politik seines Vorgängers fort. Während seines Pontifikats residiert er in Orvieto und Viterbo und betritt Rom niemals.

Geboren

Geburtsdatum gesichert

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Todestag gesichert

Genauer Todestag unbekannt

Weblinks

 Commons: 1261  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (13. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1261 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.