1080i - LinkFang.de





1080i


1080i ist eine Videoauflösung der Fernsehnorm High Definition Television. „1080“ steht für die vertikale Auflösung, „I“ für Interlace (Zeilensprungverfahren).

Auflösung

1080i-Signale werden typischerweise in 50 oder 60 Halbbildern pro Sekunde mit je 1920×540 übertragen, die durch Deinterlacing die Full HD-Auflösung von 1920×1080 mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und 25 bzw. 30 Vollbildern pro Sekunde ergeben. Bezogen auf Standbilder löst 1080i mit 2.073.600 Bildpunkten fünfmal so hoch wie das PAL-Format mit 414.720 Bildpunkten auf.

Weniger verbreitet ist die Auflösung 1440×1080, die trotz des Seitenverhältnis von 4:3 durch nicht-quadratische Pixel als Bild im Seitenverhältnis 16:9 wiedergegeben wird. Bekannte Sender, die diese Auflösung verwenden, sind beispielsweise Sport1 HD, N24 HD, RT HD, Nickelodeon HD und MTV HD. Anixe HD wird über Astra 1M gar mit der Auflösung 1280×1080 ausgestrahlt.

Verbreitung

Die Auflösung 1080i50 kommt hauptsächlich im Fernsehen zum Einsatz. Ein 1080p24-Signal (mit 24 Vollbildern) ist nur bei Kinofilmproduktionen und den damit bespielten Blu-ray-Discs üblich, hat aber die gleiche Datenrate. Der Großteil der internationalen HDTV-Sender und alle HD-Ableger der deutschsprachigen Privatsender senden im Format 1080i50. Nach einer Empfehlung der European Broadcasting Union senden allerdings einige ihrer Mitglieder (u. a. auch alle deutschsprachigen öffentlich-rechtlichen Sender) im Format 720p.

Unterstützung in Normen

ATSC und Digital Video Broadcasting (DVB) unterstützen 1080i.

Siehe auch


Kategorien: Videotechnik | HDTV

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1080i (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.