1066 - LinkFang.de





1066


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert |
| 1030er | 1040er | 1050er | 1060er | 1070er | 1080er | 1090er |
◄◄ | | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | 1070 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1066
König Harald II. von England schlägt in der Schlacht von Stamford Bridge König Harald Hardrade von Norwegen.
Knapp drei Wochen später verliert er Reich und Leben in der Schlacht von Hastings gegen Wilhelm den Eroberer.
1066 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 514/515 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1058/59
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1122/23 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1609/10 (südlicher Buddhismus); 1608/09 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 62. (63.) Zyklus

Jahr des Feuer-Pferdes 丙午 (am Beginn des Jahres Holz-Schlange 乙巳)

Dai-Kalender (Vietnam) 428/429 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 444/445 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 458/459 (21./22. November)
Jüdischer Kalender 4826/27 (22./23. September)
Koptischer Kalender 782/783
Malayalam-Kalender 241/242
Seleukidische Ära Babylon: 1376/77 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1377/78 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1104

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Normannische Eroberung Englands

Der Abodritenaufstand

  • Erzbischof Adalbert von Bremen wird gestürzt, weil er die Herrschaftsgewalt ausgenutzt hat, um seine Kirche aus Krongut zu bereichern. Im darauf folgenden Aufstand des heidnischen abodritischen Adels wird der christliche Samtherrscher Gottschalk der Wende am 7. Juni getötet. Der Priester Ansverus wird mit weiteren Mönchen am 15. Juli gesteinigt. Gottschalks Sohn Budivoj übernimmt kurzzeitig die Führung der westslawischen Abodriten, wird jedoch bald vom heidnischen Führer Kruto vertrieben. Gottschalks minderjähriger Sohn Heinrich flieht mit seiner Mutter nach Dänemark zu Sven Estridsson. Auch der mecklenburgische Erzbischof Johannes Scotus wird im Zuge des Aufstands gefangen genommen und am 10. November ermordet.
  • Im Zuge des Abodritenaufstands erfolgt die Vernichtung der Wikingersiedlung Haithabu durch die Westslawen. Bis dahin wurde ein Großteil des Austauschs zwischen Skandinavien und dem Frankenreich in dieser Wik (Bucht, Handelsort) abgewickelt.

Granada

Religion

Geboren

Gestorben

Todestag gesichert

Genauer Todestag unbekannt

Weblinks

 Commons: 1066  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (11. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1066 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.