1016 - LinkFang.de





1016


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert |
| 980er | 990er | 1000er | 1010er | 1020er | 1030er | 1040er |
◄◄ | | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1016
Nach dem Sieg über Edmund Ironside
wird Knut der Große König von England.
1016 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 464/465 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1008/09
Buddhistische Zeitrechnung 1559/60 (südlicher Buddhismus); 1558/59 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 61. (62.) Zyklus

Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 378/379 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 394/395
Islamischer Kalender 406/407 (Jahreswechsel 9./10. Juni)
Jüdischer Kalender 4776/77 (5./6. September)
Koptischer Kalender 732/733
Malayalam-Kalender 191/192
Seleukidische Ära Babylon: 1326/27 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1327/28 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1054
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1072/73 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Das Nordseereich

  • 23. April: Der englische König Æthelred aus dem Haus Wessex stirbt während der Belagerung Londons durch Knut den Großen. Seinen Thronanspruch übernimmt sein ältester Sohn Edmund II. Ironside. Zwischen den beiden Königen Edmund und Knut kommt es in der Folge zu mehreren Scharmützeln.
  • 18. Oktober: In der entscheidenden Feldschlacht bei Ashingdon, in deren Verlauf einige englische Fürsten von Edmund abfallen, wird Edmunds Heer vernichtend geschlagen. Dennoch sucht Knut einen Ausgleich mit seinem Kontrahenten, so dass es zu einer Aufteilung Englands kommt. Edmund wird König von Wessex, Knut herrscht über den Rest. Bestandteil der Vereinbarung ist außerdem, dass, sollte einer der beiden sterben, der andere die Herrschaft über das gesamte Reich übernehmen kann.
  • 30. November: Nur einen Monat später stirbt Edmund. Wessex unterwirft sich Knut, der damit König von ganz England wird und das Nordseereich begründet.

Heiliges Römisches Reich

Italien

Frankreich

Kalifat von Córdoba

Nordafrika

Asien

Urkundliche Ersterwähnungen

Religion

Buddhismus

Christentum

Geboren

Gestorben

Todesdatum gesichert

  • nach dem 21. März: Reglindis, Markgräfin von Meißen (* um 989)

Genaues Todesdatum unbekannt

Gestorben um 1016

Weblinks

 Commons: 1016  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (11. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1016 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.