1000 - LinkFang.de





1000


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Jahr 1000; zu der Zahl 1000 siehe Tausend.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert |
| 970er | 980er | 990er | 1000er | 1010er | 1020er | 1030er |
◄◄ | | 996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002 | 1003 | 1004 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1000
Stephan I. von Ungarn
erhält die Königswürde
von Papst Silvester II.
Der Wikinger Leif Eriksson entdeckt Vinland und gründet dort vermutlich die Siedlung Leifsbudir.
Dänen und Schweden besiegen eine norwegische Flotte
in der Seeschlacht von Svold.
1000 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 448/449 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 992/993
Buddhistische Zeitrechnung 1543/44 (südlicher Buddhismus); 1542/43 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 61. (62.) Zyklus

Jahr der Metall-Ratte 庚子 (am Beginn des Jahres Erde-Schwein 己亥)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 362/363 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 378/379
Islamischer Kalender 390/391 (Jahreswechsel 30. November/1. Dezember)
Jüdischer Kalender 4760/61 (1./2. September)
Koptischer Kalender 716/717
Malayalam-Kalender 175/176
Römischer Kalender ab urbe condita MDCCLIII (1753)

Ära Diokletians 715/716

Seleukidische Ära Babylon: 1310/11 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1311/12 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1038
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1056/57 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Skandinavische Besiedlung Amerikas

Nordeuropa/Ostsee

Mitteleuropa

  • Februar/ März: Auf einer Pilgerfahrt nach Gnesen erlässt Kaiser Otto III. den sogenannten Akt von Gnesen: Er errichtet die Kirchenprovinz Gnesen, was mit einer politischen Aufwertung des polnischen Fürsten Boleslaws verbunden ist, der unter anderem das Recht der Investitur erhält.
  • Herzog Stephan von Ungarn sendet den Abt Astricus (Anastasius) aus dem Gefolge Adalberts von Prag zu Papst Silvester II. mit der Bitte um Gewährung der Königswürde. Unterstützt wird dieses Anliegen vom deutschen Kaiser Otto III., der mit Stephan verwandt ist und sich zur gleichen Zeit in Rom befindet. Anastasius bringt schließlich die Krönungsinsignien mit zurück nach Ungarn und wird später zum Bischof von Gran (Esztergom) ernannt, dem Oberhaupt der ungarischen Landeskirche. Die Königskrönung Stephans durch einen päpstlichen Gesandten am 17. August in Gran ist verbunden mit der Installierung dieser Landeskirche und vermutlich auch mit der Schenkung des Königreichs Ungarn an den Papst, der es darauf als Lehen an Stephan zurückgibt. Dieser Schritt, analog zur Schaffung des Königreichs Polen, soll die Herrschaft Stephans und die Kontinuität der Thronfolge in seiner Familie sichern.

Süd- und Westeuropa

Afrika

  • um 1000: Die Yoruba gründen die Siedlung Offa im heutigen Nigeria.

Urkundliche Ersterwähnungen

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

Gesellschaft

  • um 1000: Das Spiel Fuchs und Gänse ist von Island ausgehend in ganz Europa verbreitet.

Religion

Größte Städte der Welt im Jahr 1000

Metropolregionen
Rang Name Region Einwohner
1. Kaifeng Kaiserreich China 500.000
2. Córdoba Kalifat von Córdoba 450.000
3. Konstantinopel Byzanz 430.000
4. Angkor Khmer-Reich, Kambodscha 200.000
5. Kyōto Japan 175.000
6. Kairo Fatimidenreich, Ägypten 135.000
7. Bagdad Buyiden-Reich, Persien/Irak 125.000
8. Neyshabur Persien 125.000
9. Al-Hasa Reich der Qaramita, Arabien 110.000
10. Patan Nepal 100.000

Historische Karten und Ansichten

Geboren

Gestorben

  • Garcia II., König von Navarra und Graf von Aragón

Weblinks

 Commons: 1000  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Jahr (10. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/1000 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.