(135) Hertha - LinkFang.de





(135) Hertha


Asteroid
(135) Hertha
Eigenschaften des Orbits (Animation )
Epoche: 18. April 2013 (JD 2.456.400,5 )

Orbittyp Innerer Hauptgürtelasteroid
Asteroidenfamilie Hertha-Familie
Große Halbachse 2,4295 AE
Exzentrizität 0,2066
Perihel – Aphel 1,9275  AE – 2,9315  AE
Neigung der Bahnebene 2,3040°
Länge des aufsteigenden Knotens 343,7°
Argument der Periapsis 340,4°
Siderische Umlaufzeit 3 a 287 d
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,9 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 79,24 (± 2,0) km
Albedo 0,1436 (± 0,007)
Rotationsperiode 8 h 24 min
Absolute Helligkeit 8,23 mag
Spektralklasse M
Geschichte
Entdecker C. H. F. Peters
Datum der Entdeckung 18. Februar 1874
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser . Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

(135) Hertha ist ein Asteroid des inneren Asteroiden-Hauptgürtels, der am 18. Februar 1874 von Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckt wurde.

Benannt ist der Asteroid nach der nordischen Göttin Hertha.

Hertha bewegt sich zwischen 1,9275 (Perihel) astronomischen Einheiten bis 2,9315 astronomischen Einheiten (Aphel) in 3,78 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 2,304° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,207.

Hertha hat einen Durchmesser von circa 79 km. Sie besitzt eine helle metallreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,144. In rund 8 Stunden und 24 Minuten rotiert sie um die eigene Achse.

Aspekte

Stationär,
dann rückläufig
Opposition Opp.-
Entfernung
Opp.-
Helligkeit
Stationär,
dann rechtläufig
Konjunktion
zur Sonne
11. März 2007 28. April 2007 1,45456 AE 11,2 mag 16. Juni 2007 25. Januar 2008
26. September 2008 12. November 2008 1,30154 AE 10,8 mag 25. Dezember 2008 7. Juli 2009
24. Dezember 2009 14. Februar 2010 1,93752 AE 12,1 mag 10. April 2010 1. Oktober 2010
15. April 2011 28. Mai 2011 1,20144 AE 10,6 mag 12. Juli 2011 16. März 2012
20. Oktober 2012 9. Dezember 2012 1,54326 AE 11,4 mag 24. Januar 2013 26. Juli 2013
10. Januar 2014 3. März 2014 1,89260 AE 12,0 mag 26. April 2014 23. Oktober 2014
2. Juni 2015 11. Juli 2015 0,97737 AE 9,9 mag 19. August 2015 27. April 2016

Siehe auch


Kategorien: Astronomisches Objekt (entdeckt 1874) | Asteroid vom Typ M | Hertha-Familie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/(135) Hertha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.