Ô Paradis - LinkFang.de





Ô Paradis


Ô Paradis ist eine Avantgarde-Gruppe aus Katalonien. Die Band wurde Ende der 1990er Jahre von Sänger und Songwriter Demian gegründet und weist Stilelemente zwischen Pop, Folklore und experimenteller Musik in der Post-Industrial-Tradition auf.

Die Musik von Ô Paradis ist songorientiert, die meisten Lieder sind Midtempo- oder Downtempo-Nummern und verfügen über eine eingängige Melodie. Der (fast ausschließlich in Demians Muttersprache vorgetragene) Gesang kann als „warm“ und leicht melancholisch bezeichnet werden und ergänzt ein volles und auf Harmonie hin angelegtes Klangbild. Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Sound oft ganz heterogenen, teilweise gesampleten Klangquellen entspringt.

Ô Paradis kann als eine Art Soloprojekt Demians verstanden werden, an dem sich wechselnde Gastmusiker beteiligen. Zu den bekanntesten zählen J. Weber und Frl. Tost von Novy Svet und Gerhard Petak von Allerseelen. Ô Paradis genießen im deutschsprachigen Raum eine wachsende Popularität bei Hörern der Neofolk-, Neoklassik- und Industrial-Musik. Die Veröffentlichungen der Band erscheinen mittlerweile beim italienischen Label Punch Records.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Ensuenos (2001)
  • Reinos (2002)
  • Serpiente De Luna, Serpiente Del Sol (2003)
  • Entre Siempre Y Jamás Suben Las Mareas, Duermen Las Ciudades (2003 zusammen mit Novy Svet)
  • Destello De Estrellas En La Frente (2005 zusammen mit Novy Svet)
  • La Boca Del Infierno (2005)
  • Las Nubes Que Mueren (2006, Doppel-CD mit Outtakes und Versionen bereits bekannter Stücke)
  • Cuando El Tiempo Sopla (2007)
  • Initium Dolorum (2009 zusammen mit Elli Riehl)
  • Nos Cœurs Expulsés (2011 zusammen mit Nature Morte)
  • Transform Thyself (2011 zusammen mit Val Denham)

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ô Paradis (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.