Étienne Bazeries - LinkFang.de





Étienne Bazeries


Étienne Bazeries (* 21. August 1846 in Port-Vendres, Frankreich; † 7. November 1931) war ein französischer Offizier, der mit Geheimschriften in Verbindung gekommen war, als er wie Charles Wheatstone und Playfair versucht hatte, verschlüsselte Mitteilungen in den Tageszeitungen zu entziffern. Bazeries „knackte“ sie und trug sie im Offizierskasino vor. Dann behauptete Bazeries, den französischen Militärcodes dechiffrieren zu können. Es gelang ihm und das Kriegsministerium änderte das Verschlüsselungssystem, aber noch bevor das neue Verfahren eingeführt wurde, hatte Bazeries es bereits wieder gebrochen.

Bazeries wurde nun dem Chiffrenbüro des Außenministeriums zugeordnet. In dieser Zeit begann er sich auch für alte geheime Nachrichten zu interessieren. So entzifferte er Texte, die zur Zeit Ludwigs XIV. geschrieben worden waren. Unter diesen befand sich auch ein mit der „Großen Chiffre“ verschlüsselter Brief, dessen von Bazeries ermittelter Klartext als ein möglicher Beleg dafür gilt, dass es sich bei dem Mann mit der eisernen Maske um Vivien de Bulonde handeln könnte.

1891 stellte Bazeries seinen „Zylinder“ den französischen Militärbehörden vor, ein System zur automatischen Chiffrierung nach Art der Jefferson-Walze.

Literatur

  • David Kahn: The Man in the Iron Mask – Encore et Enfin. Cryptologia. Rose-Hulman Institute of Technology. Taylor & Francis, Philadelphia PA 29.2005,1 (January), S. 43–94. ISSN 0161-1194
  • Stephen Pincock und Mark Frary: Geheime Codes – Die berühmtesten Verschlüsselungstechniken und ihre Geschichte. Bastei Lübbe, 2007. ISBN 3-431-03734-8.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Étienne Bazeries (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.