Édouard Albert Roche - LinkFang.de





Édouard Albert Roche


Édouard Albert Roche [eˈdwaːʀ alˈbɛːʀ ʀɔʃ] (* 17. Oktober 1820 in Montpellier; † 18. April 1883 ebenda) war ein französischer Astronom und Mathematiker und ist vor allem durch seine Arbeiten im Bereich der Himmelsmechanik bekannt geworden. Die Roche-Grenze, die Roche-Sphäre, das Roche-Volumen und das Roche-Potential gehen auf seinen Namen zurück.

Leben

Er studierte an der Universität Montpellier, wo er 1844 den Doktorgrad erlangte. Nachdem er sich für ein paar Jahre in Paris weiterbildete, ging er 1849 nach Montpellier zurück und war dort von 1852 bis 1881 Professor für Mathematik.

Roche erlangte Berühmtheit durch die noch heute akzeptierte Theorie, nach der die Saturnringe durch das Zerbrechen eines der Monde des Saturn entstanden sind, dessen Abstand zum Planeten unter eine gewisse kritische Grenze geraten ist, und stellte eine Formel für diese nach ihm benannte Roche-Grenze auf. Ursache für das Zerbrechen sind Gezeitenkräfte.

Die Roche-Grenze gilt auch für Sterne, heißt dann aber Roche-Volumen. Diese gibt an, wie groß das Volumen eines Sterns in einem Doppelsternsystem sein muss, bis Materie von dem einen zum anderen Stern überfließt.

Außerdem widerlegte er die Nebularhypothese von Pierre-Simon Laplace. Laplace war der Meinung, dass sich die Planeten aus der am Ende immer dichter und schneller werdenden linsenförmigen Atmosphäre der Sonne gebildet hätten. Roche kam bei einer mathematischen Analyse allerdings zu der Schlussfolgerung, dass ein sich schnelldrehender linsenförmiger Körper eigentlich nicht stabil ist. Nach Édouard Albert Roche sind ein Mondkrater, ein Phoboskrater[1] und ein Asteroid benannt.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://planetarynames.wr.usgs.gov/Feature/5167
  2. 38237 Roche in der englischsprachigen Wikipedia


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Édouard Albert Roche (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.